Olivier Foulon, Bildende Kunst, 2018

*1976 in Brüssel, lebt in Berlin

Einzelausstellungen u. a. Share, VIS, Hamburg (2019), Hard Return, Temporary Gallery, Köln (2017), Vanité, Kunstraum, London (2016). Gruppenausstellungen: u. a. La Tête d’Argent, NOUSMOULES, Wien (2018), The Absent Museum, WIELS, Brüssel (2017). Zusammen mit Susanne Titz und Susanne Rennert co-kuratierte er die Ausstellung VON DA AN: RÄUME, WERKE, VERGEGENWÄRTIGUNGEN DES ANTIMUSEUMS 1967–1978, Museum Abteiberg, Mönchengladbach (2017). Aktuelle Publikation: Isa Genzken’s Ring edited by Olivier Foulon, (SIC), Brüssel (2018).

Villa-Serpentara-Stipendium