Nazanin Noori, Darstellende Kunst, 2020

*1991 in Wiesbaden, lebt in Berlin 

Nazanin Nooris Arbeit umfasst Theater- und Hörspielregie, Musik und Text. Sie beschäftigt sich mit der Dekomposition und Manipulation von Sprache, von musikalischen Stimmungsnarrativen, der Überwindung kultureller Bedeutungszusammenhänge bei der dramatischen Adaption von nichtdramatischen Texten und dem Bühnengeschehen als Ritualhandlung. Sie studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaften an der Goethe-Universität und arbeitete am Deutschen Theater und Schauspiel Hannover. Sie veröffentlicht in diesem Jahr ihr Debutalbum FARCE auf Enmossed und selektiert Acid Folk für die Sound-Szenario-Serie POMP auf Retreat Radio.

Soundcloud / Instagram

Berlin-Stipendium