Lucie Sahner, Bildende Kunst, 2020

*1986 in Völklingen, lebt in Amsterdam

Lucie Sahner ist Künstlerin und Krankenschwester. Ihr Studium schloss sie als Meisterschülerin in Freier Kunst bei Prof. Gabriele Langendorf an der Hochschule der Bildenden Künste Saarbrücken ab. Danach absolvierte sie einen Masterstudiengang am Dirty Art Department am Sandberg Instituut, Amsterdam. In ihrer künstlerischen Arbeit untersucht Sahner Prozesse von Transformation und Wandel des menschlichen Körpers, wobei eine nicht-menschenzentrierte Weltsicht eine Schlüsselrolle einnimmt. Durch Skulptur, Installation und Prosa spielt Sahner mit einer Erweiterung und Loslösung von Körpergrenzen. Sie verwendet dabei häufig natürliche Materialien mit körperlichen Konnotationen wie Gelatine, Wachs, Creme und Latex.

Saarland-Stipendium